App Logo

Neuigkeiten

03.03.2022

Neuer Artikel: Mit Kindern über schlimme Nachrichten sprechen

Im Artikel finden Sie Ideen, wie Sie mit Kindern über schlimme Nachrichten sprechen können sowie weiterführende Links zu noch mehr Informationen und geeigneten Kindernachrichten: Mit Kindern über schlimme Nachrichten sprechen | Familien ABC (familien-abc.net)

02.03.2022

Krieg in der Ukraine: Orientierungshilfen für Eltern auf www.baer.bayern.de

Mit Kindern über den Krieg in der Ukraine sprechen
Hier finden Sie eine Auflistung kindgerecht aufbereiteter Nachrichten zum Thema Krieg und Frieden.
https://www.baer.bayern.de/aktuelles/neue/51560/

Mit Kindern über angstmachende Bilder sprechen
Lesen Sie im Medienbrief 1, wie man mit Kindern über brutale und angstmachende Bilder spricht.
https://www.baer.bayern.de/entwicklung-von-0-bis-18/medienbriefe/medienbrief_1/13/

Wenn Nachrichten Angst machen
Wie spricht man mit Kindern über schlimme Nachrichten? Worauf sollten Sie achten?
https://www.baer.bayern.de/erziehung-medien/tipps/schlimme-nachrichten/

Fake News erkennen
Welche Arten von Falschmeldungen gibt es? Wie schult man Jugendliche im Erkennen von Fake News?
https://www.baer.bayern.de/erziehung-medien/surfen/fakenews/

Verschwörungen in Sozialen Medien
Wer glaubt an Verschwörungen und warum? Wie kann man Jugendliche über Verschwörungen aufklären?
https://www.baer.bayern.de/erziehung-medien/surfen/verschwoerungen/

15.02.2022

Corona-Auszeit für Familien

Rauskommen.Durchatmen.Auftanken

Das Aufholprogramm des Bundesfamilienministeriums fördert Auszeiten für Familien mit geringen Einkommen oder Familien mit Angehörigen mit einer Behinderung.

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zur Corona-Auszeit für Familien.

In diesem Video sehen Sie anschaulich, wie die Corona-Auszeit funktioniert: Erklärfilm: Corona-Auszeit für Familien | Familien ABC (familien-abc.net)

08.02.2022

Neue Broschüre erschienen- Familien ABC mehrsprachig erklärt! Explained in several languages

In der druckfrischen Broschüre wird erklärt, wie Eltern das Familien ABC für sich und ihre Familie nutzen können - und das nicht nur in Deutsch, sondern auf Englisch, Französisch, Spanisch, Türkisch, Rumänisch, Russisch und Arabisch.

Schauen Sie doch gleich mal rein! (zur digitalen Broschüre)

Die Broschüre liegt ab sofort in Kindertageseinrichtungen, Rathäusern/Landratsamt und anderen öffentlichen Einrichtungen aus.

Zusatz-Tipp: unter www.familien-abc.net  können Sie alle Artikel, die in der umfangreichen Rubrik „Wissenswertes“ stehen, per Mausklick unter anderem in die oben genannten Sprachen übersetzt werden.

02.02.2022

Immer was los zuhause - Erziehung leicht gemacht

In einer Zusammenarbeit von BildungEvangelisch mit dem Familienhaus Lauf wurden 5 typische Alltagssituationen aufgegriffen und kurze Videos mit anschließendem Blick von der "Pädagogencouch" gedreht.

Auch für Familien wird coronabedingt alles wieder enger - vielleicht können wir mit unseren Videos dazu beitragen, dass Sie nicht ganz den Humor verlieren!

Schauen Sie doch gleich mal bei den Videos vorbei!

09.01.2022

Zeit für einen Windelwechsel!

Mehrweg oder Einweg-Windeln? Vor dieser Frage stehen viele Eltern, verbraucht ein Kind doch 4000-6000 Windeln bevor es trocken wird. Mehrwegwindeln können dazu beitragen, dass weniger Müll produziert wird.

Der Landkreis Erlangen-Höchstadt und die Stadt Erlangen unterstützen Eltern mit einem Zuschuss für die Anschaffung von Mehrwegwindeln.

Familien im Landkreis Erlangen-Höchstadt mit Wickelkindern (bis zum vollendeten 1. Lebensjahr) bekommen vom Landkreis ab 01.01.2022 einen einmaligen Zuschuss für Mehrwegwindeln (maximal 100 Euro pro Wickelkind).
Um den Zuschuss zu erhalten, füllen Sie bitte den Antrag (Link zum Antrag) aus und senden diesen zusammen mit einer Kopie der Geburtsurkunde und der Rechnung über die gekauften Mehrwegwindeln an.

Die Stadt Erlangen bezuschusst Familien in Erlangen beim Kauf von neuen und gebrauchten Stoffwindelsystemen (Überhosen, Stoffwindeln, waschbare Einlagen, Windelvlies) einmalig mit 25 Prozent des Rechnungsbetrages, ErlangenPass-Inhaber*innen erhalten 50 Prozent. Der maximale Zuschuss beträgt 200,- Euro pro Kind. Wichtig: Das Kind ist zum Zeitpunkt der Antragstellung noch nicht ein Jahr alt sein und nur Anschaffungen nach dem 15. Juli 2021 getätigt wurden berücksichtigt werden können (Link zum Onlineantrag)

Bildquelle: ©zuzule - stock.adobe.com

05.12.2021

Neuer Artikel zu Onlineberatung erschienen!

In Zeiten von Kontakt- und Zugangsbeschränkungen sind Beratungsstellen manchmal schwer zugänglich. Es gibt aber auch andere Situationen, in denen eine Beratung im Chat oder online für Kinder, Jugendliche, Eltern und Erziehungsberechtigte hilfreich sein kann. Manchmal ist es eine schlechte Erreichbarkeit oder Anbindung der geeigneten Stellen, manchmal fehlt die Kinderbetreuung. In anderen Fällen ist es leichter erst einmal mit "Abstand" Kontakt aufzunehmen.

Lesen hier für welche Fragen, Sorgen und Probleme es Online-Beratungsstellen gibt: Onlineberatung für Eltern und Erziehungsberechtigte | Familien ABC (familien-abc.net)

25.10.2021

Familien ABC auf dem Startbildschirm

Mit wenigen Klicks können Sie die Webseite des Familien ABC bequem auf den Startbildschirm Ihres Handys legen.

Schritt 1: Rufen Sie in Ihrem Browser die Seite www.familien-abc.net auf.

Schritt 2: Bei Apple/ iOS drücken Sie auf das Symbol Aktion/ Teilen und wählen im Menü aus: Zum Homescreen hinzufügen

oder

Schritt 2: Bei Android wählen Sie die drei Punkte am oberen Bildschirmrand oder das Teilen-Symbol mit dem Pfeil. Wählen Sie: Zum Starbildschirm hinzufügen

Schritt 3: Bestätigen Sie das Hinzufügen. Jetzt erscheint die Webseite mit dem Familien ABC Logo als Icon auf ihrem Startbildschirm

14.10.2021

Medienbriefe des bayrisches Landesjugendamtes

NEUE MEDIENBRIEFE des bayerischen Landesjugendamtes!

In den ansprechend gestalteten Medienbriefen erhalten Eltern notwendiges Wissen und praktisches Tipps, um ihre Kinder altersentsprechend über den Umgang mit Medien zu erklären und über Gefahren und Risiken aufzuklären.

Medienbrief 1: Frühe Kindheit und Medien (0-6 Jahre)

Medienbrief 2: späte Kindheit und Medien (7-11 Jahre)

Medienbrief 3: Pubertät und Medien

Die Medienbriefe finden Sie im Dowloadbereich (hier gelangen Sie zu den Downloads).

22.07.2021

NEU: Wissenswertes in vielen Sprachen!

Alle Artikel im Bereich Wissenswertes können jetzt in 12 Sprachen übersetzt werden!

Probieren Sie es doch gleich mal aus

Ihre Browserversion ist veraltet.

Die Familien.app ist mit veralteten Browsern wie dem Internet Explorer 11 nicht kompatibel. Bitte nutzen Sie um schnell & sicher zu surfen einen modernen Browser wie Firefox, Google Chrome, oder Microsoft Edge.