Schülercoaches

Schülercoaches begleiten ehrenamtlich Jugendliche beim Übergang von der Schule in den Beruf. Wesentliche Inhalte des Konzeptes, dem sogenannten „Cadolzburger Modell“, sind der Aufbau eines Vertrauensverhältnisses und einer tragfähigen Beziehung zwischen Jugendlichem und Coach. Es geht dabei nicht um Nachhilfe. Vielmehr treffen sich die „Tandems“ zum Reden und für gemeinsame Aktivitäten. Ziele dabei sind: die eigene Motivation stärken, berufliche und persönliche Perspektiven entwickeln sowie das Erkennen und Ausbauen der individuellen Stärken der Jugendlichen. Schülercoaching-Gruppen gibt es derzeit in Eckental, Herzogenaurach, Höchstadt und Röttenbach.

© Ariwasabi - Fotolia

Ansprechpartner im Landratsamt Erlangen-Höchstadt zu dem Projekt Schülercoaches ist Sven Czekal, welchen Sie unter 09131 / 8031228 oder per Mail sven.czekal@erlangen-hoechstadt.de erreichen können.

Ihre Browserversion ist veraltet.

Die Familien.app ist mit veralteten Browsern wie dem Internet Explorer 11 nicht kompatibel. Bitte nutzen Sie um schnell & sicher zu surfen einen modernen Browser wie Firefox, Google Chrome, oder Microsoft Edge.